Preproduktion

Was hat Preproduktion mit dem Wetter zu tun?

Damit Ihr Filmprojekt erfolgreich ist, braucht es eine akribische Vorbereitung der Dreharbeiten. Materiallisten, Notizen, Drehbücher, Storyboards, ja sogar ein Speiseplan für das Catering am Drehort sind Bestandteile der Preproduktion. Dafür ist jede Menge Voraussicht, Erfahrung, Kreativität und vor allen Dingen Leidenschaft für den Film erforderlich. Das Einzige, was wir nicht planen können, ist das Wetter. Aber auch das bekommen wir in den Griff. Dafür gibt es ein Studio mit Greenscreen.


Sie haben eine Idee? Dann hauchen wir ihr mal Leben ein

Eine enge Zusammenarbeit mit Ihnen ist gerade in dieser frühen Phase wichtig. Auf thematischer Ebene sind Sie der Experte. Sie kennen Ihr Produkt am besten. Bei Ästhetik und Gestaltung sind wir es. Bei den inhaltlichen Aspekten Ihres Projektes sind Sie bei uns während der Filmkonzeption immer eingeladen, auf gestalterischer Ebene mitzuwirken. Während der Preproduktion erarbeiten wir für Sie Vorschläge für das Look and Feel: Welcher Drehort und welches Set sind geeignet? Wie sollen Licht und Farbgestaltung wirken? Sind Aufnahmen aus besonderen Perspektiven sinnvoll? Um Equipment und die Genehmigung für Drohnenflüge, Dreharbeiten, Seilkamera-Aufnahmen oder 360°- Material kümmern wir uns. Anschließend erarbeiten wir die operative Planung – von Drehtagen bis zu Statisten, der Requisite und dem Make-Up-Artist. Sie haben eine erste Idee? Her damit, wir denken sie zu Ende.

Preproduktion

Man kann die Dinge eben doch drehen, wie man will – das Drehbuch

Können wir absehen, dass eine Produktionen aufwendig wird, ist es aus Planungs- und Kostengründen sinnvoll, ein Drehbuch für Ihr Filmprojekt anzufertigen. Dieses ist das Ergebnis unserer gemeinsamen Absprachen und bildet ein handfestes Fundament des Films. Hier führen wir den Handlungsstrang, die vorkommenden Akteure und Requisiten auf. Ein Drehbuchautor verleiht der Geschichte Emotionen, Höhepunkte und Authentizität. Sie hören Stimmen beim Lesen? Gut. Dann hat unser Drehbuchautor ganze Arbeit geleistet.


Bevor die Bilder laufen lernen – das Storyboard

Im letzten Schritt der Preproduktion folgt das Storyboard. Es hilft uns und Ihnen, sich visuelle Inhalte schon im Prozess der Videokonzeption vorstellen und bewerten zu können. Dazu illustrieren unsere Storyboard-Zeichner den gesamten Ablauf des Films als Art Comic. Im Storyboard sind Positionen der Schauspieler und Statisten, die verwendete Requisite und Kameraeinstellungen sichtbar – also eine Bedienungsanleitung für die Dreharbeiten.

Preproduktion

  • Videokonzeption
  • Drehbuchautor
  • Storyboard
  • Equipment
  • Lichttechnik
  • Tontechnik
  • Schauspieler & Statisten
  • Drohnenflüge
  • Art Comic
  • Requisite
  • Regie